Druckansicht der Internetadresse:

Forschungsinstitut für Musiktheater

Schloss Thurnau

Seite drucken

News

zur Übersicht


Musiktheater-Projekt: Historischer Ball auf Schloss Thurnau

27. September 2021

Im Rahmen des Seminars „Historischer Tanz – auf und abseits der Bühne“ (40768, Do 14-16, GW I S120) möchten wir im Februar 2022 eine historische Tanzveranstaltung auf Schloss Thurnau organisieren, offen für alle, mit Gesellschaftstänzen des 18. Jahrhunderts zum Erleben und Mittanzen.

Anlass ist ein kleiner, spektakulärer Fund in der alten Hausbibliothek von Schloss Thurnau: ein Tanzbüchlein aus dem 18. Jahrhundert, in dem Tänze aufgezeichnet sind, wie sie mutmaßlich in den Sälen von Schloss Thurnau getanzt wurden. Seit die Konzepte Living history und Reenactment auch in der Forschung Beachtung finden, können solche Veranstaltungen zu Schnittstellen zwischen Forschung und breiter Öffentlichkeit werden und – in diesem Fall – ein Stück regionale Geschichte für jeden erfahrbar machen.

Konzept, Organisation und Durchführung werden weitgehend in studentischer Hand sein. Gefragt sind also engagierte Studierende aller Fachrichtungen, die zum Gelingen dieses Spektakels beitragen wollen, sei es organisatorisch, künstlerisch, wissenschaftlich oder von allem etwas.

Vorkenntnisse sind keine erforderlich! Das historische Hintergrundwissen ebenso wie tanzpraktische Kenntnisse können alle Interessierten im Rahmen des Seminars erwerben (auch unabhängig von einer Mitwirkung an dem historischen Ball). Das Seminar ist nach Absprache in Wahlpflichtmodulen anrechenbar!

Eine erste unverbindliche Vorbesprechung findet via ZOOM am Montag 4. Oktober 18-19 Uhr statt.

https://uni-bayreuth.zoom.us/j/66957274529?pwd=eEFZMjNFMml0SE5oRmVxcHNHQnBiZz09

Fragen vorab gerne per Mail: silvia.bier[at]uni-bayreuth.de.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt