Druckansicht der Internetadresse:

fimt

Forschungsinstitut für Musiktheater

Seite drucken

News

zur Übersicht


Digitaler Vortrag von Dominik Frank „Künstlerische Forschung im Kontext des Musiktheaters“

16. Oktober 2021

Am Mittwoch, den 20. Oktober stellt Dominik Frank die "Initiative Künstlerische Forschung" des fimt an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien vor. Nach einer Überblicksdarstellung der methodischen Herausforderungen der Zusammenarbeit zwischen Theorie und Praxis sowie der Vorstellungen unserer Definition von „KüFo“ werden zwei Forschungsprojekte näher betrachtet: Zum einen das Reenactment Das Jahrtausend der beleidigten Frau, welches der Frage nachging, ob und wie sich Werk und Biografie eines Künstlers trennen lassen, zum anderen das aktuelle DFG-Erkenntnistransferprojekt Wagnergesang im 21. Jahrhundert historisch informiert, in welchem das fimt-Team gemeinsam mit Concerto Köln und Kent Nagano an einer historisch-informierten Aufführung des Ring des Nibelungen arbeitet. (Premiere Rheingold am 18.11.2021 in Köln). Neben Fragen nach historischer Aussprache und Gesangsidealen stehen dabei auch die gesellschaftspolitischen Implikationen Wagners (beispielsweise in Bezug auf Antisemitismus und Geschlechterbilder) im Fokus.

Weitere Informationen finden Sie hier.

20.10.2021 | 18:30 - 20:00
MUK
Eintritt frei
UBT-A