Zum Menü Informationen für Zum Menü Informationen über Zum Inhalt der der Seite

Schlosskonzert am 11.02.2020

Am Dienstag, 11. Februar findet um 19:30 Uhr im Ahnensaal des Schloss Thurnau ein besonderes Schlosskonzert statt: Die Sängerin Corina Kwami, Ney Yorkerin mit ghanaischen und irischen Wurzeln, ist zu Gast mit dem Programm: „Tapping in and out of worlds through jazz“: In dem Programm, dass die Geschichte von Jazz-Musik und –Tanz erzählt, widmet sich die Künstlerin dem Phänomen, dass Musik Grenzen überwinden und ganz unterschiedliche Welten zusammenbringen kann. In ihrem A-Capella-Konzert will Kwami anhand von Songs und Geschichten mit dem Publikum auch in Dialog kommen und der Frage nach der verbindenden Kraft des Jazz  aus ganz unterschiedlichen Welten nachgehen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

 

Veranstaltet wird das Konzert von der Research Section Arts & Aesthetics des Clusters “Africa Multiple” der Universität Bayreuth im Rahmen des Programms „Worlding“.

Schlosskonzert


Forschungsinstitut für Musiktheater · · Impressum · Datenschutz