Zum Menü Informationen für Zum Menü Informationen über Zum Inhalt der der Seite

Vortrag „Die Stimme der VocalComposerPerformerin - Körpergedächtnis als mentale Partitur für die Vokalperformance“

Am Dienstag, den 9. Mai 2017, hält Dr. Marie-Anne Kohl im Rahmen der Veranstaltung Zwischen Musik und Kunst: Intermediale Partituren an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover einen Vortrag, der den Titel Die Stimme der VocalComposerPerformerin - Körpergedächtnis als mentale Partitur für die Vokalperformance trägt.

Die Veranstaltung findet innerhalb der Reihe Dialoge zwischen Kunst und Wissenschaft: Klang, Visualität, Performance. Intermediale Phänomene in zeitgenössischer Musik statt. Neben mehreren Vorträgen ist auch ein Konzert unter der Leitung von Dr. Gesa Finke (Solistin: Sophia Körber) darin eingebunden. Die Veranstaltung findet von 16.15 bis 19.00 Uhr im Hörsaal 202 am Emmichplatz 1 statt. Der Eintritt ist frei!

Das vollständige Programm finden Sie hier.


Forschungsinstitut für Musiktheater · · Impressum